Hautstraffung und Faltenbehandlung
mit Radiofrequenz

Bei der Behandlung werden Radiowellen zur gezielten Erwärmung und Aktivierung der Kollagenfasern in der Unterhaut eingesetzt. Dadurch kommt es zu einem Zusammenziehen und Neubildung der Kollagenfasern, was zur Straffung und Neubildung der Haut führt. Die Behandlung ist schmerzfrei, risikoarm und bedingt keine Ausfallzeiten.

Sehr gute Ergebnisse werden im Gesicht und am Hals erzielt, wobei man dies mit einem kleinen Facelift vergleichen kann. Die Behandlung eignet sich ebenfalls hervorragend, um hängende Wangen zu straffen und zur Behandlung des Dekolleté.

Unsere Licht-Magnet-Hyaluron-Therapie mit Radiofrequenz kann Ihnen zu einem frischeren Aussehen verhelfen. Und das ganz ohne Injektion oder Operation.

weitere Informationen »